Grundschule Heese-Süd

Unsere Schule - ein Lern- & Lebensraum

Corona News


Update 11.11.2021

Neue Ministerbriefe

Liebe Eltern, die Zahlen steigen und auch in unserer Schule sind in den letzten Tagen vermehrt positive Schnelltest Ergebnisse aufgetreten. Hier finden Sie den aktuellen Elternbrief unserer Schulleitung, sowie die neuesten Briefe unseres Kultusministerium. Der Rahmen-Hygiene-Plan wurde ebenfalls der aktuellen Lage angepasst. Bleiben Sie gesund!


Update 14.10.2021

Ministerbriefe zu den Herbstferien

Liebe Eltern, die Herbstferien stehen vor der Tür und mit ihnen die neuesten Briefe vom Kultusministeriums.



Update 22.06.2021

Fast geschafft - Neuer ELTERNBRIEF + Infoblatt IMPFUNG

Liebe Eltern, nur noch vier Wochen und das Schuljahr 2020/2021 neigt sich dem Ende zu. Heute erhalten Sie erste Informationen zum Ablauf des neuen Schuljahres und ein Infoblatt zum Thema Impfen.



Update 21.05.2021

ELTERNBRIEF Schulöffnung

Liebe Eltern, die Infektionszahlen sinken und das niedersächsische Kultusministerium will zurück zur vollständigen Schulöffnung. Im folgenden Elternbrief und Stufenplan sehen Sie die angedachten neuen Maßnahmen.


Update 04.05.2021

Neuer ELTERNBRIEF + neuer Rahmenhygieneplan

Liebe Eltern, ab dem 10. Mai treten weitere Lockerungen in Kraft. Hier finden Sie den aktuellen Elternbrief mit allen Einzelheiten und den neuen Rahmenhygieneplan.


Update 26.04.2021        

ELTERNBRIEF zur Notbremse

Liebe Eltern, die Bundesregierung hat die bundesweite "Notbremse" beschlossen. Die dort formulierten Regelungen haben auch Auswirkungen für die Schulen in Niedersachsen. Diese können Sie im neuesten Elternbrief nachlesen.


Update 07.04.2021

Neuer ELTERNBRIEF und Verpflichtung

Liebe Eltern, wir hoffen Sie hatten trotz der Umstände ein schönes familiäres Osterfest. Hier finden Sie den aktuellen Elternbrief und die dazugehörige Verpflichtung zur Selbsttestung.



Update 25.03.2021

Immer wieder Donnerstags - Ein neuer ELTERNBRIEF

Liebe Eltern, nach den Bund-Länder-Beratungen am Montag steht nun fest, dass der bundesweite Lockdown weiter verlängert wird. Für die Schulen in Niedersachsen bedeutet das, dass sich am Status Quo nichts ändert. Das sorgt für Planbarkeit und bietet Verlässlichkeit für die Zeit nach den Osterferien. Hier finden Sie den neuen Elternbrief.


Update 05.03.2021

Neuer ELTERNBRIEF

Liebe Eltern, hier finden Sie den aktuellen Elternbrief. Für den Primarbereich ändert sich im Wesentlichen die Tatsache, dass die Präsenzpflicht ab Montag wieder hergestellt wird, d.h. alle Schüler und Schülerinnen, die nicht aus vulnurablen Gründen befreit sind müssen wieder am Unterricht nach Wechselmodell in der Schule teilnehmen.


Update 11.0122021

Pressemitteilung und ELTERNBRIEF!

Liebe Eltern, wie sie bereits aus den Medien entnehmen konnten, verlängert sich der Lockdown bis zum 7. März. Anbei finden Sie die Pressemitteilung des Kultusministeriums, die die "10-Punkte-Agenda: Bildung, Betreuung und Zukunftschancen in der Pandemie sichern" beschreibt. Kultusminister Tonne fordert darin, die „Bestmögliche Sicherheit und Verlässlichkeit für die kommende Zeit“. Ebenso finden Sie unter diesem Post den aktuellen Elternbrief.





Update 27.01.2021

Corona Kreativ 2.0


Es geht wieder los!!!

Nachdem der erste "Corona Kreativ" Wettbewerb so gut bei den Schülern angekommen ist. Möchte Frau Khoury unter dem Motto "Corona Kreativ 2.0" die Schüler erneut dazu aufrufen kreativ zu werden. Worum es bei der zweiten Auflage geht, seht ihr hier im Flyer!!!


Update 21.01.2021

Neuer ELTERNBRIEF

Hier finden Sie den neuesten Elternbrief des Kultusministeriums. Bleiben Sie weiterhin gesund und halten Sie durch!



Update 06.01.2021

Ein gesundes neues Jahr und der erste ELTERNBRIEF!

Liebe Eltern, wir wünschen Ihnen und Ihren Familien ein gesundes neues Jahr und hoffen, dass sich die Situation im Laufe des Schuljahres für uns alle wieder ein bisschen normalisiert. Dies ist leider aber erst einmal nicht der Fall. Hier finden Sie den neuesten Elternbrief des Kultusministeriums.



Update 16.12.2020

Letzter neuer ELTERNBRIEF vor den Weihnachtsferien

Hier finden Sie den neuesten Elternbrief des Kultusministeriums. Wir wünschen Ihnen trotz allem eine schöne Weihnachtszeit und einen guten Start ins Jahr 2021!




Update 11.12.2020

Neuer ELTERNBRIEF

Hier finden Sie den neuesten Elternbrief des Kultusministeriums. Bleiben Sie gesund!




Update 01.12.2020

 Neuer ELTERNBRIEF und aktualisierter RAHMEN-HYGIENEPLAN

 

Hier finden Sie den neuesten Elternbrief des Kultusministeriums und die aktualisierte Fassung des Rahmen-Hygieneplans. Bleiben Sie gesund!





Update 01.11.2020

ELTERNBRIEF DES KULTUSMINISTERIUMS

Sie alle konnten den Medienberichten entnehmen, dass die Ministerpräsidentinnen und -präsidenten gemeinsam mit der Kanzlerin für ganz Deutschland umfangreiche Einschränkungen des gesellschaftlichen Lebens beschlossen haben. Der Bildungsbereich soll bei den Einschränkungen weiterhin außen vor bleiben und soweit wie möglich und verantwortbar weiterlaufen. Den vollständigen Elternbrief können Sie sich hier durchlesen.



Update 22.10.2020

AKTUALISIERTER RAHMEN-HYGIENEPLAN

Das Niedersächsische Kultusministerium hat den bereits bekannten Rahmen-Hygieneplan für die Schulen noch einmal verändert und an das aktuelle Infektionsgeschehen angepasst. Nach diesen Vorgaben müssen nun die Voraussetzungen zur Wahrung der Abstands- und Hygieneregeln geschaffen werden, damit auch weiterhin der Präsenzunterricht gewährleistet werden kann.





Update 27.04.2020

KUNSTWETTBEWERB AN DER GRUNDSCHULE HEESE-SÜD

ACHTUNG Schüler, aufgepasst! Euch fällt Zuhause so langsam die Decke auf den Kopf? Ihr wollt nicht mehr jeden Tag nur das Selbe tun? Eure "Homeschooling" Aufgaben nerven euch? Dann seid ihr bereit für ein wenig KREATIVITÄT!
Unter dem Motto "Corona Kreativ" ruft Frau Khoury euch dazu auf, euch an einem Kunstwettbewerb zu beteiligen. Für die Gewinner gibt es sogar einen kleinen Preis!



Update 24.04.2020

Das Niedersächsische Kultusministerium hat in Abstimmung einen Rahmen-Hygieneplan für die Schulen zusammengestellt. Nach diesen Vorgaben müssen nun die Voraussetzungen zur Wahrung der Abstands- und Hygieneregeln geschaffen werden. Damit die 4. Klassen am 04. Mai wieder in der Schule starten können.

Hier können Sie den ganzen Plan einsehen.




Update 21.04.2020

Liebe Familien,

wie sie bereits schon Nachrichten entnommen haben, werden wir in der Grundschule noch weiter von den Schulschließungen betroffen sein. Um auch weiterhin den entfallenden Unterricht aufzufangen, haben alle Lehrkräfte für die kommenden zwei Wochen Aufgaben zusammengestellt, die Sie für Ihre Kinder in der Schule abholen können (Ausnahmen sind möglich).


Die Aufgaben sind Pflichtaufgaben und von jedem Kind verpflichtend  zu bearbeiten.
Ab dem 04. Mai sieht das Kultusministerium eine stufenweise Wiederaufnahme des Unterrichts vor. Das heißt, als erstes wird der Unterricht in den 4. Klassen wieder aufgenommen. Da dies nur unter strengen Auflagen möglich ist, müssen die Schüler in halben Gruppen unterrichtet werden. Die Schüler der Gruppe A sind am 04.05., 06.05., 08.05., 12.05. und am 14.05. zum Unterricht in der Schule. Die Gruppe B kommt am 05.05., 07.05., 11.05., 13.05. und am 15.05. zur Schule. Für die Tage Zuhause erhalten die Schüler Aufgaben, die bis zum nächsten Unterrichtstag erledigt sein müssen.

Ab dem 18.05. werden dann die 3. Klassen in der Schule dazu kommen. Über das weitere Verfahren werden Sie an dieser Stelle und postalisch informiert.

Anbei finden Sie ausführlichere Informationen für die 4. Klassen und den Leitfaden vom Kultusministerium für Eltern und Schüler zum Download.