Grundschule Heese-Süd

Unsere Schule - ein Lern- & Lebensraum

Schulsozialarbeit an der Grundschule Heese-Süd

Die Grundschule Heese-Süd ist eine von fünf Grundschulen in Celle an denen Schulsozialarbeit angeboten wird. Die Schulsozialarbeit liegt in der Trägerschaft des Fachdienstes Jugendarbeit der Stadt Celle.

Soziale Arbeit an der Heese-Süd GS ist eine Anlaufstelle für Schüler, Lehrer, Eltern und Erziehungsberechtigte. Sie will dazu beitragen, dass die Menschen sich an der Schule wohl fühlen und sich dadurch positiv entfalten können.

Soziale Arbeit in der Schule bietet Kindern, die zum Ausgleich sozialer Benachteiligungen oder zur Überwindung individueller Beeinträchtigungen in erhöhtem Maße auf Unterstützung angewiesen sind, folgende sozialpädagogische Hilfen:

-         Konfliktbewältigung und Streitschlichtung im Schulalltag

-         Einzelfallhilfe (Einzelgespräche über Sorgen und Probleme der Kinder)

-         Gruppenarbeit im Klassenverband (Stärkung sozialer Kompetenzen)

-         Elternberatung

-         Ferienangebote

-         Präventionsprojekte (z.B. zum Thema Ernährung)

-         Mitarbeit in schulischen Gremien

-         Vermittlung und Zusammenarbeit mit fachspezifischen Beratungsstellen

-         Netzwerk- und Öffentlichkeitsarbeit

-         Koordinierung der Ganztagsschule

Insbesondere Kinder mit Migrationserfahrungen und Kinder aus belasteten Familiensituationen benötigen in ihrer schulischen Entwicklung Unterstützung.

Kurzfristige Gesprächstermine oder auch Hausbesuche sind jederzeit nach Vereinbarung möglich.


Kontakt:


Kathrin Hentze-Strauß

Telefon: 05141/2782393